Unser Biohof

Unser rund 10 Hektar grosser Kleinbetrieb befindet sich auf dem Walchwilerberg hoch über dem Zugersee auf 950 m.ü.M.
Wir halten Schweizer Original Braunvieh Kühe, welche als typische Zweinutzungsrasse für Milch und Fleisch gelten. 
 
Seit 1998 wird unser Betrieb nach den Richtlinien von Bio Suisse bewirtschaftet. Für uns ist dies der richtige Weg, denn auch wir sind überzeugt, dass durch die biologische Bewirtschaftungsweise unsere Natur wertgeschätzt und nachhaltig behandelt wird.

Auf Bio-Betrieben ist der vorbeugende Einsatz von Antibiotika und die Verabreichung von Hormonen generell verboten. 
Weitere Kennzeichen der Knospenbetriebe sind eine artgerechte Tierhaltung in geräumigen Ställen, mit regelmässigem Auslauf im Freien und nicht zuletzt mit bestem Biofutter. Die Einhaltung der Richtlinien wird einmal im Jahr durch bio inspecta kontrolliert.


Mit grosser Freude erwarten wir im Juni 2021 unseren ersten mobilen Hühnerstall. Er bietet Platz für 250 Legehennen und 4 Hähne.

Rund um unseren Hof haben wir 82 Hochstamm Obstbäume. Aus ihnen machen wir leckeren und gesunden Süssmost. 

Übrigens: Spannende Videos über die Zusammenhänge im Biolandbau gibt es unter folgendem Link:

Unsere Familie

Wir, das sind Stefan und Christine mit Livia, Svenja und Theo. 

Stefan ist gelernter Landschaftsgärtner und hauptberuflich im Unterhalt tätig. Christine ist gelernte Pflegefachfrau HF. 

2012 konnten wir den Hof von Stefans Eltern übernehmen. Seither führen wir den Bauernbetrieb gemeinsam als Familie im Nebenerwerb. 
 
Mit viel Freude und Leidenschaft ist die ganze Familie mit vollem Einsatz dabei und auch die Kleinen sind immer mittendrin.